Bewusst gesunde Mode

Die Zeiten, in denen gesundheits- und schönheitsbewusste Männer als unmännlich galten, sind glücklicherweise schon längst vorbei. Für die heutige Männergeneration ist es mittlerweile selbstverständlich zu Pflegeprodukten zu greifen, Sport zu betreiben und auf eine gesunde Ernährung zu achten. Viele Herren gehen aber noch einen Schritt weiter und legen großen Wert auf ökologische Bekleidung. Das junge Label Desoto wird diesen Ansprüchen gerecht und produziert Jersey Hemden ohne den Einsatz von Chemie.

Die gesundheitliche Unbedenklichkeit der verwendeteten Rohstoffe, des Zwischen- und Endprodukts sowie der Zubehörmaterialien wurde mit dem OEKO-TEX®-Standard 100-Zertifikat bestätigt. Und auch die Umwelt kommt bei Desoto nicht zu kurz: Denn alle Produkte werden nachhaltig und ressourcenschonend produziert und können mit gutem Gewissen getragen werden.

Kein Widerspruch:

Wenn von ökologischer Bekleidung die Rede ist, stellen sich viele – auch heute noch – farblose, langweilige Klamotten vor. Dass dies nicht so ist, beweist Desoto. Durch die enge Zusammenarbeit mit italienischen Designern und Stoffen „Made in Germany“ entstehen moderne Hemden für Business und Casual. Eine Besonderheit an Hemden von Desoto ist ihre spezielle Schnittführung an den Schultern. Diese kommt ohne störende Nähte aus, was für mehr Tragekomfort und Bewegungsfreiheit sorgt. Übrigens: Alle Desoto Hemden sind bügelfrei und nach dem Trocknen sofort wieder einsatzbereit.

Große Auswahl an Desoto Jersey Hemden

Desoto Hemden sind in vielen Farben und Mustern (gestreift, kariert, usw.) erhältlich. Und selbstverständlich gibt es sie auch als kurz- oder langärmelige Version und mit verschiedenen Kragenlösungen. Das Desoto Jersey Hemd mit Haifischkragen eignet sich vor allem für Businesskleidung. Am besten kombiniert man es zu einem Sakko mit breitem sowie tiefem Ausschnitt und einer breiten Krawatte (großer Krawattenknoten!). Modelle mit Kentkragen passen sowohl zum Anzug als auch zu Casualwear und das Jersey Hemd mit Button-Down-Kragen wird am besten mit einem sportlichen Outfit (ohne Krawatte) kombiniert.

Du magst vielleicht auch