Last Minute Reisen – Schnäppchen bei der Urlaubsreise

Hier handelt es sich um kurzfristige Angebote die sehr schnell begrenzt sind. Besonders für Personen die nicht an bestimmte Termine gebunden sind und spontan verreisen könne, ist so eine Form des Urlaubs eine ideale Lösung. Hier lässt sich die Urlaubsreise sogar noch ein paar Tage vor der eigentlichen Abreise buchen. Diese Reise fällt dann in den meisten Fällen günstiger aus, als ein Reiseangebot, welches im Vorfeld gebucht wurde.

Allerdings ist bei Last Minute zu beachten, dass der jeweilige Preis Vorteil manchmal mit einigen Einschränkungen gekoppelt ist. So ist zum Beispiel die vorgegeben Reisezeit festgeschrieben und kann nicht beeinflusst werden. Außerdem entsprechen das Hotel und die jeweilige Ausstattung nicht immer den Wünschen und können auch schon mal unliebsame Überraschungen bereithalten. Der Flughafen liegt dabei zudem nicht gerade um die Ecke, sondern kann deutlich außerhalb lieben, was einen längeren Anfahrtsweg mit sich zieht. Bei vielen dieser Reiseangebote, besteht keine Möglichkeit eine sogenannte Reise Rücktrittsversicherung zu buchen.

Eine Last Minute Reise bietet die Möglichkeit einmal richtig zu entspannen und sich vom Alltag zu erholen. Wer das ganze Jahr einer beruflichen Tätigkeit nachgeht, hat es sich auch verdient für ein paar Wochen die Beine hochzulegen. Während der Zeit kann neue Kraft getankt werden und etwas Positives für die Gesundheit getan werden.
Bei dieser Art der Urlaubsreise ist hohe Flexibilität gefragt, denn es handelt sich bei den Angeboten immer um ein bestimmtes Abflugdatum und eine Urlaubsregion. Für viele Urlauber zählt dabei nur Sonne, Strand und Entspannung. Häufig werden diese Angebote für die sogenannte zweite Ferienhälfte angeboten, wenn die erste Reisewelle bereits abgereist ist.

Denn danach sind die Hotelzimmer nicht mehr komplett belegt und es ergeben sich noch Übernachtungsmöglichkeiten. Um das ganze besonders Schmackhaft zu präsentieren, werden dann Preisnachlässe angeboten.

Eine Last Minute Reise in entferntere Regionen bietet zudem die Möglichkeiten, seinem Traumurlaub ein Stück näher zu kommen. Denn häufig sind die Wunschvorstellungen nach einem perfekten Urlaub schnell ausgebucht oder der Preis ist einfach zu hoch. Bei diesen Angeboten ist Schnelligkeit gefragt. Meistens sind die Angebote nur wenige Tage gültig und werden dann auch nicht wieder ersetzt.

Weiterlesen

Wellness Wochenende für Frauen

Haben Sie genug davon als Mutter und Ehefrau ständig bereit stehen zu müssen? Möchten Sie mal ein Wochenende nur für sich? Dann ist ein Wellness Wochenende für Sie bestimmt genau das Richtige, um wieder neue Energie zu tanken. Man könnte auch ein Wellnesswochende mit anderen Aktivitäten wie z.B. einer Golfreise kombinieren. Sie haben es sich verdient!
Und mit einer Freundin als Begleitung können Sie die Abende heiter ausklingen lassen.

Einige Hotels und Spa-Tempel haben mittlerweile auch Wellness-Angebote nur Frauen im Repertoire. So bleiben Ihnen lästige Männer-Blicke erspart und Sie können in enstpannter Atmosphäre die Seele baumeln lassen.
Hierbei gibt es eine Vielzahl von Wellness-Anwendungen zwischen denen Sie wählen können: Von verschiedenen Massagen und Kosmetik-Behandlungen über Sauna-Gänge bis hin zu Sport-, Entspannungs und Ernährungsprogrammen ist für jede Frau etwas dabei.

Bevor Sie ein Wellness Wochenende buchen sollten Sie folgendes beachten:

Welche Wellness-Angebote kommen für mich überhaupt in Frage?
Es gibt nichts schlimmeres, als Anwendungen zu erhalten, die für einen die reinste Qual bedeuten. Erkundigen Sie sich daher vorher am besten, was hinter dem jeweiligen Angebot steckt.

Wo buche ich das Wellness Wochenende am besten?
Die meisten Wellness-Angebote kann man heutzutage über das Internet oder telefonisch buchen. Wenn Sie sich jedoch nicht sicher sind, ist es sinnvoller das Reisebüro Ihres Vertrauen aufzusuchen und dafür lieber ein paar Euro mehr zu bezahlen.

Wie weit muss ich ungefähr fahren und was kostet mich ein Wellness Wochenende?
Je nachdem wo Sie wohnen gibt es mehr oder weniger Wellness-Tempel. Im Umkreis von 50-200 km können Sie dennoch fündig werden. Nehmen Sie jedoch nicht das erstbeste Angebot, sondern vergleichen Sie das Preis-Leistungs-Verhältnis. Lieber bezahlen Sie ein paar Euro mehr und erhalten hierfür das, was Sie sich wünschen, statt sich über ein Schnäppchen zu ärgern, das nicht hält was es verspricht.

Weiterlesen

Gesund mit Wasser

Wenn wir an unsere Gesundheit denken, so müssen wir leider auch der Tatsache ins Auge blicken, dass wir unserem Körper stets zu wenig Wasser zuführen. Dabei bestehen wir im Grunde genommen zu 70 Prozent aus diesem Element, sind also ganz wesentlich davon abhängig. Deshalb raten auch die vielen Experten auf diesem Gebiet dazu, pro Kilogramm an Körpergewicht mindestens 40 Milliliter zu trinken. Doch anstatt dass wir damit beginnen, wirft sich uns lieber wieder die Frage auf, ob das Wasser aus dem Wasserhahn denn nun genauso gut dafür geeignet ist, wie das herkömmliche Mineralwasser.

Nun, wenn man den Küche Wasserhahn genauer betrachtet, so wird man erkennen, dass aus ihm eines der am meisten und strengsten kontrollierten Lebensmittel in Deutschland strömt.

Und wir können uns in der Tat sehr glücklich schätzen, dass das Wasser aus unseren Wasserhähnen so genießbar ist. Nach und nach stellt sich also die Frage, ob wir den Wasserhahn für die Küche nicht doch dafür nutzen sollten, um unseren Wasserhaushalt wieder mehr auf Vordermann zu bringen. Gelingen kann dies zum Beispiel dadurch, dass wir uns direkt am Morgen die Menge an Wasser abfüllen, die wir den ganzen Tag über trinken sollten. So haben wir direkt vor Augen, welcher Konsum in der Folge noch auf uns zukommen wird. Auf der anderen Seite bietet sich hier natürlich auch die Möglichkeit, einige weitere Faktoren zu beachten. Denn längst ist es nicht das Trinken von Bier oder Kaffee, das uns bei dieser Sache noch weiter voranbringen kann.

Stattdessen sollten wir auf jeden Fall viel Wert darauf legen, von Anfang an die richtigen Schritte in die Wege zu leiten. So kann es vielen nach und nach gelingen, mehr Bewusstheit in das eigene Trinkverhalten zu bringen, und dadurch weitere Erfolge zu erzielen.

In vielen Restaurants Hilden werden mittlerweile auch erlesene Mineralwässer angeboten, so z.B. San Pellegrino oder Vitel. Letztendlich ist die Wasserqualität gegenüber klassichen lokalen Mineralwässern kaum höher – sogar das Wasser aus dem Kran ist nahezu gleichwertig.

Weiterlesen

Gesund und fit im Alter

Die Menschen haben eine immer höhere Lebenserwartung und auch im Alter ist das wichtigste, . Nur so können alte Menschen ihr Leben genießen und am Gesellschaftsleben teil haben. Damit ältere Menschen auch fit und gesund bleiben und nicht auf Treppenlifte oder z.B. auf examinierte Pflegekräfte eine  angewiesen sind, gilt es jedoch ein paar Regeln zu beherzigen.

Die Ernährung spielt zum Beispiel eine ganz besonders wichtige Rolle. Man sollte stets darauf achten schlank zu sein und eine normale Figur, ohne Übergewicht zu haben. Auf Zucker sollte weitestgehend verzichtet werden und dem Körper sollte man die Nahrungsmittel zuführen, die seinen Stoffwechsel unterstützen und im Einklang halten. Um die Nieren zu unterstützen, damit sie in der Lage sind, die giftigen Substanzen, die sich im Körper befinden, auszuscheiden, sollten alte Menschen viel trinken. Am besten geeignet sind ungesüßte Tees, Fruchtsäfte, die mit einem großen Anteil Wasser verdünnt werden und Wasser. Um den Körper mit den wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen zu versorgen, ist es empfehlenswert, viel Obst und Gemüse zu essen.

Auch sollten sich alte Menschen weiterhin viel bewegen und wenn möglich, Sport machen. Die ortsansässigen Vereine bieten schon viele Möglichkeiten für Senioren an, die Sport machen wollen. Sehr empfehlenswert und gesund ist zum Beispiel schwimmen oder Wassergymnastik. Diese Wassersportarten sind auch für ältere Menschen gut geeignet, die Probleme mit ihren Gelenken haben, da sie sehr gelenkschonend sind. Auch Radfahren oder Nordic Walking ist eine beliebte Sportart bei älteren Menschen. Sie können etwas für ihren Körper tun und nebenbei die Schönheit der Natur erleben. Wenn ältere Menschen Sport treiben, bauen sie Muskeln auf und festigen ihren Körper. Wenn sie stürzen ist die Wahrscheinlichkeit somit für sie geringer, sich zu verletzen, da die Muskeln eine schützende Funktion haben. In einer Gruppe, zusammen mit mehreren Menschen kann Sport im Alter sehr viel Spaß machen.

In der 24 Stunden Pflege sind Pflegehilfsmittel unersetzbar. Im Rahmen der Pflegeversicherung sind diese, wie technische Hilfsmittel täglich im Einsatz. Sie erleichtern die Arbeiten am Patienten und lindern Beschwerden. Dabei kommen viele Produktgruppen zum Einsatz. So zum Beispiel die Produktgruppe 50:

Lifter oder Hebegeräte
Bettzubehör und Pflegebettzubehör
Toilettenstühle

In der Produktgruppe 51, kommen die Hilfsmittel für Hygiene und Körperpflege, wie Urinflaschen, oder wiederverwendbare Bettschutzeinlagen, dem Patienten zugute. Zudem stehen Ganzkörperwaschsysteme oder Duschwägen zur Verfügung.

Noch weitere Produktgruppen sind wahre Alltagshelfer und unterstützen beide Seiten, mit Notrufsystemen, Rollstühlen, oder Schutzkleidung, Mundschutz, sowie Inkontinenzartikeln und Desinfektionsmittel.

Alles zum Wohle des Patienten. Nur so kann eine sinnvolle und verantwortungsbewusste Pflege gewährleistet werden. Dafür stehen auch Pflegeboxen parat, die je nach Bedarf nachbestellt werden können. Somit ist alles immer parat und schnell zur Hand. Denn in der Pflege ob professionell, oder von Angehörigen, muss jeder Handgriff sitzen. Hierfür stehen die Pflegekassen zur Verfügung, welche die Pflegemittel übernehmen. Das liegt zum einem am Schwergrad der Krankheit und zum anderen muss eine Pflegestufe vorhanden sein, um Anspruch auf die Hilfsmittel zu haben. Der Betroffene bekommt dadurch alles was das Leiden und die Beschwerden lindert und den Alltag so angenehm wie möglich gestaltet.

Weiterlesen

Was umfasst die klassische Massage?

Ätherische Öle und der Duft von Heilpflanzen und Kräutern leiten die wohltuende Massage ein. Sie ist einer der epochalen Säulen in der Naturheilkunde. Alte Massagetechniken sind in der klassischen Massage wieder vereint. Diese umfassen die Friktionen, Knetungen, sowie die Vibrationstechnik. Bei der heilenden Anwendung treten die körperliche und psychische Entlastung ein, wenn verspannte Muskeln, Sehnen, sowie Bänder wieder gelockert werden. Der Blutkreislauf wird angeregt und der Lymphfluss in Gang gesetzt. Zudem kann die klassische Massage die Leistungsfähigkeit steigern. Sie trägt zum allgemeinen Wohlbefinden bei und setzt Endorphine frei.

Es gelten allgemeine Regeln die u.a. auch vier Grifftechniken umfasst. Wie eingangs schon erwähnt, werden durch Reibungen, Knetungen, Streichungen und Vibrationen, die Körperstrukturen wohlwollend angeregt und gelockert. Zudem dürfen bei der Anwendung keine unangenehmen Empfindungen hervorgerufen werden. Auch sollte der Patient, in einer bequemen Position ohne Muskelanspannung liegen oder sitzen. Ein wichtiger Bestandteil ist die Manuelle Lymphdrainage, die entlang der Lymphwege führt. Hierbei wird mit der speziellen Grifftechnik zu den Lymphknoten deren Fluss angeregt. Alle Techniken dienen bestimmten Muskelreizen, Lockerungen und zur Entgiftung. Generell können auch bei sämtlichen Anwendungen Elektromassagen zur Hilfe genommen werden. Sie stimulieren das Muskelgewebe und eignen sich hervorragend zur Bauchmassage. Das kommt gerade der Vibrationsmassage zugute. Selbsthaftende Pads werden auf bestimmte Körperregionen befestigt. Diese sind mit elektrischen Impulsen versorgt und geben diese an die Haut, sowie Muskeln, Sehnen und Bänder weiter.

Mit den Reibungen sind die Strukturen der Sehnen und Muskeln gedehnt und die Haut über dem Unterhautfettgewebe intensiviert. Damit lösen sich Ablagerungen in Gelenken und der neuralgische Schmerz wird gelindert. Auch beschleunigen die Reibungen den Blutkreislauf positiv. Sie sind ein Teilbereich der die manuelle Lymphdrainage umfasst und den Körper entgiftet.

Bei den Knetungen erhöht sich der Muskeltonus. Durch drücken, pressen und dehnen, wird die Muskelkontraktion verbessert. Geschmeidig und locker werden die Strukturen und gleichwohl entspannt. Auch hier wird der Blutkreislauf positiv aktiviert.

Mit dieser Grifftechnik wird die Anwendung beendet. Mit den Streichungen entstehen oberflächliche Bewegungen auf der Haut. Der Patient empfindet eine tiefe Entspannung, durch das sensible Berühren der meridianen Punkte. Es ist ein zartes Ausstreichen mit der Handfläche oder nur der Handkante.

Mit schwingenden Handbewegungen werden dadurch Vibrationen ausgelöst. Arme und Beine werden durch Schütteln gelockert und der Kreislauf infolge stabilisiert. Gerade im Bauchbereich hat sich die Massage bewährt. Denn Patienten die unter Verstopfung leiden, finden durch diese Technik eine Erleichterung. Bekanntermaßen wird die Peristaltik des Darms wieder natürlich angeregt.

Die Quintessenz daraus

Die klassische Massage ist ein Rundumpacket für Körper und Geist. Sie kann unter der Anwendung von elektrischen Massagegeräten, durchaus verbessert werden. Die schnellen und sanften Vibrationen dringen tief in Haut-, Muskel- und Gewebeschichten ein. Sinn und Zweck ist es, dem Patienten Erleichterung zu verschaffen und das Wohlbefinden zu steigern.

Weiterlesen